Cross-Mentoring Programm

Das Programm für Frau & Karriere

Cross-Mentoring ist ein Programm zur aktiven Förderung von weiblichen Führungskräften bzw. Spezialistinnen.

Die Idee: Ein/e Mentor/in aus Unternehmen A begleitet eine Mentee aus dem Unternehmen B in einem 8-monatigen Prozess.

Mentoring heißt: eine Nachwuchs-Führungskraft oder eine Führungskraft, die aufsteigt, zu begleiten. Mentoring ist Teil der gezielten Personalentwicklungsstrategie und der Führungskultur eines Unternehmens. Mentoring ist eine Parallel-to-the-Job-Maßnahme.

Das Ziel des Programmes

Die Absicht des Cross-Mentoring Programmes ist die Entwicklung weiblicher Führungskräfte mit dem Ziel den Frauenanteil in den oberösterreichischen Führungsetagen zu steigern, weil wir verstärkt das Know-how, die Kreativität und die Persönlichkeit von Frauen in den Führungspositionen brauchen.

Konkrete Vorteile für Ihr Unternehmen

•   rascheres Einleben in die bevorstehende, neue Rolle
•   besseres Führungsverhalten / Entscheidungsverhalten durch laufende Reflexion mit einer erfahrenen Führungskraft
•   ein Statement für Gleichberechtigung und ein modernes, zukunftsorientiertes Personalmanagement

Konkrete Vorteile für die Mentees

•   Austausch mit einer erfahrenen Führungskraft
•   Blick über das eigene Unternehmen hinaus
•   Aufbau eines Netzwerks an Führungskräften und Frauen in ähnlichen Positionen

Download
Infofolder: Crossmentoring 2020
Print_Folder_Cross Mentoring_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 921.6 KB